MPU Kosten 

Nachfolgend finden Sie Informationen über die Kosten der Medizinisch – Psychologischen Untersuchung (MPU). Außerdem finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. 

Was kostet die MPU Begutachtung?

Seit dem 01.08.2018 dürfen die Begutachtungsstellen für Fahreignung (BfF) frei über Ihre Gebühren entscheiden. Die Preise unterscheiden sich je nach Begutachtungsstelle. Ich empfehle Ihnen daher die Preise im Vorfeld zu vergleichen. Sie können sich für eine Begutachtungsstelle ihrer Wahl entscheiden, unabhängig vom Ort.  

Im Allgemeinen erhöhen sich die Kosten wenn Sie mehrere Untersuchungsanlässe haben. Folgende Kosten kommen im Mittel auf Sie zu: 

Anlass der MPU

Kosten

MPU wegen Alkoholca. 590€
MPU wegen Drogenca. 750€
MPU wegen Punktenca. 530€
MPU wegen Alkohol und Drogenca. 1050€
MPU  wegen Alkohol und Punkten/Straftatenca. 850€
MPU wegen Drogen und Punkten/Straftatenca. 1000€
MPU wegen Alkohol, Drogen und Punkten/Straftatenca. 1300€

Sollte die Begutachtungsstelle eine Kursempfehlung geben (§70 FeV) kommen noch ca. 300€ für den Kurs hinzu. 

Was kosten Screenings und Abstinenznachweise?

Die Kosten für ein Urinscreening schwanken zwischen 50 und 150 Euro. Eine Haaranalyse kostet in der Regel zwischen 150 und 300 Euro. Die Kosten schwanken von Anbieter zu Anbieter und je nach Untersuchungsanlass.  Einige Begutachtungsstellen bieten das letzte Screening direkt bei der MPU an. Das spart Zeit und Geld.

Klären Sie am besten im Vorfeld mit einem Verkehrspsychologen, ob Sie überhaupt Abstinenznachweise benötigen.

Was kostet die MPU Vorbereitung?

Die Kosten für eine seriöse Beratung und Vorbereitung liegen bei etwa 100€ je Stunde.  Es ist Ihnen frei gestellt, wie und ob Sie sich auf die MPU vorbereiten. Die Stundenanzahl variiert zwischen 7 und 15 Stunden. Bei bereits angemessener Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten auch weniger.